Naturpark Bergisches land

Dorf- und Heimatverein Wildberg e.V.

LogoWildberg 125

Gertrud Neuhof 2008

Die gute Seele

Auch im nördlichsten Kirchenbauwerk des Bundeslandes Rheinland-Pfalz gibt es eine gute Seele.

Bei einer Besichtigung der „Roten Kapelle“ auf dem Friesenhagener Blumberg, zum Zwecke unseres Adventsevents 2008 lernten wir die 84jährige Gertrud Neuhof kennen. Frau Neuhof erzählte uns nicht nur hochinteressante Geschichten aus der Vergangenheit sondern teilte auch mit, dass sie sich seit Ende des 2. Weltkrieges um die Instandsetzung, den Erhalt, die Kerzen und den Blumenschmuck der kleinen Kapelle zur heiligen Anna kümmert.

„Es gibt keinen Moment an dem hier keine Kerze brennt, egal ob es stürmt oder schneit!“ so Frau Neuhof wörtlich.

Dieses ehrenamtliche und uneigennützige Engagement zum Wohle der Allgemeinheit, der Pfarrgemeinde Friesenhagen und somit auch des Erzbistums Köln, hat uns dazu bewogen, uns über Frau Neuhof noch eingehender zu informieren.

Mit Unterstützung des Dechanten Herrn Georg Stricker, welcher auch Pastor von Friesenhagen ist, dem hauptamtlichen Gemeindereferenten Herrn Werner Schürholz und dem Ortsbürgermeister von Friesenhagen Herrn Werner Würden, allen voran aber der Pfarrsekretärin Frau Bender, waren wir uns schnell einig, die alte Dame als besonderen Menschen 2008 zu ehren.

Urkunde Gertrud Neuhof 2008 590

Ursprünglich sollte der Bischof von Myra, welcher am 06. Dezember die „Rote Kapelle“ besuchte, im Rahmen seiner Ansprache zum Adventsevent, die Ehrung von Frau Neuhof vornehmen. Zu diesem Zeitpunkt fand aber die Weihnachtsfeier der Friesenhagener Landfrauen statt, an welcher auch Frau Neuhof teilnahm.

So mussten wir mit einem halben Dutzend Journalisten die Feier der Landfrauen stören, um Urkunde und Ehrenmedaille zu überreichen.

Gertrud Neuhof 1 280
Gertrud Neuhof 2 350

 Hier erfahren Sie mehr:

Datum

Thema

Artikel anschauen

08.12.2008

OVZ

Ehrung für die gute Seele der Kapelle

08.12.2008

Rheinzeitung

Die Anna-Kapelle gepflegt

08.12.2008

Siegener Zeitung

Überraschung gelungen

Ferienland-Reichhof-Logo

14.06.2016

.